Asus PRIME Z390-A macOS 12 Monterey | EFI-Ordner (OpenCore) 7.0

Diese Version beinhaltet alle aktuellen Kexte sowie die aktuelle OpenCore Version

Hinweis

Serial Nummer und SmUUID sind neu zu generieren


macOS 12 Monterey





- OpenCore 079

- OpenCore EFI für Asus Prime Z390A

- KextUpdater

- OC Auxiliary Tools

- EFI auf macOS 12.2 abgestimmt

- OcBinaryData aktualisiert

- aktuelle Kexte












Die Interne WLAN | Bluetooth- Karte (PCIe) funktioniert nicht mehr über den Internen USB-Port auf dem Mainboard, hier muss ein USB-Kabel, an einen freien USB-Anschluss, nach aussen geführt werden.

zB. 0,3m Nylon Mini USB Kabel


Sollten keine Updates auf macOS 12.x angeboten werden, dann bitte folgendes ausführen:

Terminal öffnen

sudo /System/Library/PrivateFrameworks/Seeding.framework/Versions/A/Resources/seedutil enroll PublicSeed

Softwareupdate starten: softwareupdate -i -a




Hardware Einkaufsliste

Zusammenstellung des Systems (Hardware), findest du in der Einkaufsliste.


Mainboard: ASUS Prime Z390-A Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z390, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

Grafikkarte: Asus Dual RX580 O8G Gaming Grafikkarte (Radeon, PCIe 3.0, 8GB DDR5 Speicher, HDMI, DisplayPort, DVI)

Prozessor: Intel® Core i5-9600K 6X 3.7GHz Boxed

Wärmeleitpaste (CPU): ARCTIC MX-4 (aktuelle Edition) (4 Gramm) - Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle CPU Kühler - Hohe Wärmeleitfähigkeit mit niedrigem thermischen Widerstand

Wasserkühlung CPU: ENERMAX AQUAFUSION Snow Edition Adressierbare SquA RGB 240 All-In-One CPU Wasserkühler Dual Chamber Intel/AMD AM4 Support 350W+ TDP (2x 12cm SquA White RGB PWM Lüfter); ELC-AQF240-SQA-W weiss

Netzteil: be quiet! Straight Power 11 PC Netzteil ATX 550W mit Kabelmanagement 80plus Gold BN281 schwarz

Festplatte: Samsung MZ-V7S1T0BW 970 EVO Plus 1 TB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz

Monitor: Asus VP28UQG 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, 4K UHD Auflösung, 1ms Reaktionszeit)

Gehäuse: anidees AI Crystal Cube V2 Gehärtetes Glas mit Zwei Kammern EATX/ATX PC Gaming Gehäuse Lite Version - Weiß AI-CL-Cube-W-Lite2


WLAN | Bluetooth- Karte: WLAN | Bluetooth- Karte:  Netzwerkkarte NGFF 2,4 GHz / 5 GHz Dualband BCM94352Z Wifi-Bluetooth M.2 Karten- Set

  • Hallo Christian

    Mein Hacks - ASUS z390 A Prime (Bios 2004) / i7-8700k / GPU= ASUS Vega 56

    Hatte bereits funktionier, stellt dann aber WIN 11 um hatte jedoch Probleme mit AMD Treiber für die Vega 56.

    Wollte jetzt wieder zurück zu macOS Monterey - jedoch boote kein macOS installer mehr.

    Meine Versuche - Bios komplett reset mit jumper auf 13 - Grafikkarte raus - M.2 SSD raus und komplett gelöscht

    Der macOS installer will nicht booten (usb2) - nur schwarzes Display

    • Mal den Nvram löschen in OpenCore Bootmenü… ansonsten kommt eventuell noch „diese“ Woche noch ne neue Version von mir mit den Aktuellen OpenCore Bootloader 078 .

    • Ich suche und suche finde aber leider nicht wie ich Nvram löschen kann n.

    • Vom Stick booten per F8 und im OpenCore Bootmenü nach rechts auf Clean Nvram und mit Enter bestätigen.

    • Das hilft Danke (bin schwer sehbehindert/blind und habe rechts den schwarzen "Nram reset" nicht gesehen)

      Aber leider, nach neuerlichen Bios Einstellungen vom OC gebootet - dann wollte ich den usb installer für macOS Monterrey starten - jedoch wieder "black screen"

      Ich denke das ich auf dein EFI-update warte. Danke auf jedenfalls für deine Mühe.

      lg Christian

    • Schön das er wieder läuft… 👍