MACOS 10.14.X MOJAVE AUF Gigabyte GA-Z97X-SLI installieren

In dieser kurzen Anleitung wird ich dir erklären, wie du Apples Betriebssystem MacOS 10.14.x Mojave in der vorliegenden Version 10.14.3 auf dem Gigabyte GA-Z97X-SLI installieren kannst. Ich gehe hier nur auf den Clover Install ein.

Hardware Einkaufsliste

Zusammenstellung des Systems (Hardware), findest du in der Einkaufsliste.

Gigabyte GA-Z97X-SLI Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail (eventuell bekommt man es noch bei eBay)

Powercolor Radeon RX 560 Red Dragon Grafikkarte (2 GB, GDDR5, DVI/HDMI/DisplayPort)

Intel Core i5-4690K Processor (6M Cache, up to 3.90 GHz)

ARCTIC MX-2 (4 Gramm) - Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle Kühler - Hohe Wärmeleitfähigkeit mit Niedriger thermischer Widerstand

be quiet! CPU Kühler Pure Rock Slim BK008

be quiet! Straight Power 11 PC Netzteil ATX 550W mit Kabelmanagement 80plus Gold BN281 schwarz

Samsung MZ-76E500B/EU SSD 860 EVO 500 GB 2,5 Zoll Interne SATA SSD (bis zu 6 Gb/s)

Asus VP28UQG 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, 4K UHD Auflösung, 1ms Reaktionszeit)

anidees AI Crystal Cube V2 Gehärtetes Glas mit Zwei Kammern EATX/ATX PC Gaming Gehäuse Lite Version - Weiß AI-CL-Cube-W-Lite2

ABWB 802,11 AC WI-FI + Bluetooth 4.0 PCI-Express (PCI-E) BCM943602CS Combo Karte für Hackintosh (Mac OS X)



Download Ordner

Wichtige Daten, einschliesslich EFI Ordner (Aktuell für MacOS Mojave 10.14.6)

Voraussetzungen

Clover Configurator 5.5.0.0

Clover in Version v2.5k r5058

USB- Stick mit MacOS Mojave

USB- Stick mit Clover



MacOS Mojave laden

Laden aus dem AppStore den MacOS Mojave Installer herunter, dieser muss im Programme-Ordner liegen


MacOS Mojave Boot USB-Stick erstellen

1. Speichermedium bereitstellen, du brauchst einen 8GB großen USB-Stick

2. Schließe das Speichermedium an deinen Hackintosh an (vorzugsweise ein USB2.0 Port).

In dem folgenden Beispiel steht „Bootstick“ für den Namen deines USB-Stick´s 

3. Öffne das Terminal

4. Kopieren nun MacOS Mojave mit dem folgenden Befehl


sudo /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/Bootstick --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app


5. das Terminal verlangt nun nach einem Passwort. Hierbei handelt es sich um dein Benutzer-Passwort, drücke anschließend Enter

Anschließend muss noch bestätigt werden, dass das Terminal alle Daten auf dem Medium löschen darf. Drück dafür Y und anschließend die Enter-Taste.

Das Terminal wird nun die Installations-Datei auf das Speichermedium kopieren. Dies kann einige Minuten dauern.

Nach dem Kopiervorgang kannst du das Terminal schließen.


Oder einfacher ist das kleine Programm...

Install Disk Creator

Clover USB-Stick Erstellen

auf "Fortfahren" klicken und den USB- Stick anwählen



Installation für UEFI-Motherboards

Installiere Clover in der ESP


UEFI Treiber, 64

Empfohlene Treiber

AudioDxe

DataHubDxe

FSInject

SMCHelper


Clover Configuration auf USB-Stick

Auf dem eben erstellten USB-Clover-Stick, öffnen wir die confic.plist


Bootstick/EFI/Clover/confic.plist



und stellen folgendes ein



Boot

Verbose (-v)

dart=0

disablegfxfirmware

NeverHibernate

NeverDoRecovery


(Beim intel i5-4690k, jab ich iMac_16.2 gewählt)


Du kannst aber auch meine config.plist , aus der bereit gestellten Datei verwenden, es muss nur eine neue

Serial Number und SmUUID Generiert werden.


Bios Einstellungen GIGABYTE GA-Z97X-SLI (rev. 1.0)

AHCI-Mode: Enabled

XHCI-Mode: Auto

XHCI-Hand Off: Enabled

EHCI-Hand Off: Enabled

vt-D: Disabled

Wake On Lan: Disabled

Secure Boot: Disabled

CPU EIST: Disabled


Bios Speichern und neu starten, über F12 auf der Tastatur den USB- Stick wählen im UEFI- Modus..


Clean Install

Nach dem du den Clover USB-Stick erstellt hast, kannst du diesen an ein USB2.0 Port anschließen. Rechner neu starten und mit F12 in den Bootmenü den UEFI-Clover USB-Stick auswählen. Clover sollte nun geladen werden und dir stehen diverse Speichermedien zur Auswahl, hier wählst du den USB Stick mit MacOS Mojave aus.


Die Installation sollte beginnen und bis zum ersten Bild (ca. 5min), wo du das Festplattendienstprogramm aufrufen solltest, um dein Ziellaufwerk in APFS zu Formatieren, danach die Installation fortsetzen.


Möglich das MacOS Mojave während der vollständigen Installation mehrmals neu startet, beim Neustart immer F8 den Clover- USB- Stick wählen!


Clover auf Festplatte installieren

Ist der Installer durch und du kannst mit dem Clover USB-Stick MacOS Mojave Booten, dann geht es jetzt darum, MacOS Mojave ohne Clover USB- Stick zu Booten.


Hierzu wird Clover installiert (liegt in der von mir bereitgestellten Datei bei) Nur diesmal musst du die Festplatte auswählen, wo du soeben MacOS Mojave installiert hast.


danach kopiert man die EFI vom USB- Stick auf die HDD, dazu den Clover Configurator öffnen, auf Mount EFI links klicken...


und den USB-Stick "Mounten"

die EFI kopieren

deine HDD Mounten und deine Kopierte EFI einfügen, fertig!


Clover Configurator liegt dem Paket bei, eine immer Aktuelle Version findest du hier:


Nun die richtige EFI Partition Mounten, über "Mount EFI" Mounten (wo eben Clover Installiert wurde, nicht vom USB-Stick!)



Generiere gegebenenfalls die Serial Nummer und SmUUID neu, wenn nicht schon auf dem USB- Install - Stick geschehen!


öffne die eben eingefügte EFI und unter den Reiter "SMBIOS" generierst du eine neue Serial Nummer sowie eine neue SmUUID . Das ganze dann abspeichern.



Kexte Updaten

Jetzt sollte man alle Kexte Aktualisieren, hierzu hat Sascha_77 aus dem Hackintosh-Forum, den Kext-Updater geschrieben (sehr geiles Tool, danke dafür!)



Dieses Tool erstellt einen Ordner auf dem Schreibtisch, darin enthalten, alle Kexte wofür es eine Aktualisierung gab. Entsprechend tauschst du diese einfach nur aus, im Ordner /Volumes/EFI/CLOVER/kexts/Other .