VoodooHDA 2.9.2

VoodooHDA Versionen

aktuelle Version. Diese lässt sich in eine Clover-Installation (sowohl EFI als auch Legacy) integrieren oder aber auch Standalone ist möglich


VoodooHDA.kext 2.9.1

der ähnlich wie Apple ALC.kext funktioniert, einfach in der EFI legen und einen Neustart machen.

  • macOS Sierra
  • macOS High Sierra
  • macOS Mojave
  • macOS Catalina

AMD Support FM2, AM3+, AM4

  • Version 2.9.2

    aktuelle Version

  • Version 2.9.1

    VoodooHDA.kext 2.9.1 der ähnlich wie Apple ALC.kext funktioniert, einfach in der EFI legen und einen Neustart machen

    • macOS Sierra
    • macOS High Sierra
    • macOS Mojave
    • AMD Support FM2, AM3+, AM4
  • Version 2.9.0 Clover V10

    VoodooHDA.kext (2.9.0-Clover-V10) der ähnlich wie AppleALC.kext funktioniert, einfach in der EFI ablegen und einen Neustart machen.

    • OS X Yosemite, El Capitan
    • macOS Sierra, High Sierra
    • AMD Support FM2, AM3+, AM4
  • Version 2.8.8 V3

  • Version 2.8.6

    VoodooHDA V2.8.6

  • Version v2.8.4

    Eigenschaften

    • Automatische Erkennung aller HDA-Codecs
    • Test-Buchsen für Autoschalter
    • Bedienfeld für die Feinabstimmung
    • Sound-Behandlung umfasst Stereo-Erweiterungen
    • Seit v2.8 funktioniert es mit zwei Soundkarten
  • Version v2.8.2

    Eigenschaften

    • Automatische Erkennung aller HDA-Codecs
    • Test-Buchsen für Autoschalter
    • Bedienfeld für die Feinabstimmung
    • Sound-Behandlung umfasst Stereo-Erweiterungen
    • Seit v2.8 funktioniert es mit zwei Soundkarten
  • Version v2.7.3

    Eigenschaften

    • Automatische Erkennung aller HDA-Codecs
    • Test-Buchsen für Autoschalter
    • Bedienfeld für die Feinabstimmung
    • Sound-Behandlung umfasst Stereo-Erweiterungen
    • Seit v2.8 funktioniert es mit zwei Soundkarten
  • Version v2.7.2

    Eigenschaften

    • Automatische Erkennung aller HDA-Codecs
    • Test-Buchsen für Autoschalter
    • Bedienfeld für die Feinabstimmung
    • Sound-Behandlung umfasst Stereo-Erweiterungen
    • Seit v2.8 funktioniert es mit zwei Soundkarten
  • Version v2.7.2-VT202

    Eigenschaften

    • Automatische Erkennung aller HDA-Codecs
    • Test-Buchsen für Autoschalter
    • Bedienfeld für die Feinabstimmung
    • Sound-Behandlung umfasst Stereo-Erweiterungen
    • Seit v2.8 funktioniert es mit zwei Soundkarten